admin

  • Erinnerungsbuch: „Darling, it´s Dilius!“

    Das originelle autobiografische Erinnerungsbuch besteht aus meist kurzen Einträgen, die allesamt von Worten mit A ausgehen, von A für Blutgruppe bis Azzurro. Wenige Monate nach Beendigung dieses schönen Vermächtnisses verstarb der ebenso bedächtige wie experimentierfreudige Autor. Weiterlesen …


  • Kleinste Sachverhalte: Die grässliche Bescherung in der Via Merulana

    Dieser Roman ist ein Fest der Sprache. Diese löst sich immerfort von den vordergründig um die Auflösung zweier Verbrechen im mussolinischen Rom sich drehenden Geschichte, um in unglaublichen Wendungen – auch unglaublich übersetzten – kleinste Sachverhalte sprachakrobatisch aufzuladen. Weiterlesen …


  • Philosophische Fragen: Nicht wirklich

    Ein Philosophie-Dozent, in der DDR groß geworden und nun in prekärer Stellung, richtet seinen Blick auf frühere Lebens-Phasen und Episoden. Die philosophischen Fragen, die er sich alltäglich stellt, werden dabei auf wunderbar unangestrengt-ironische Weise seiner Schilderung einverwoben. Weiterlesen …


  • Eine außergewöhnliche Mischung: Die Bäume

    Eine außergewöhnliche Mischung. Auf eine cool-kaltschnäuzige und teils sehr unterhaltsame Weise erzählt, führt dieser Roman Schritt für Schritt in das Grauen des amerikanischen Rassismus. Eine Lektüre, die schwerlich wieder auszuradieren ist. Weiterlesen …


  • Ihr Buchhändler Ansgar Weber empfiehlt…

    … in der Sendung Lesart auf Deutschlandfunk Kultur: Liste der empfohlenen Bücher Weiterlesen …


  • Neue Webseite

    Jetzt ist endlich die neue Webseite des SeitenBlick online, Mit neuen Bildern und Texten. Sowie mehr Buchtipps. Weiterlesen …


  • In schwungvollstem Feuilleton-Deutsch – Höhenrausch

    In schwungvollstem Feuilleton-Deutsch entwirft der Autor ein farbiges Epochenbild, in dem er ein dynamisches Kraftfeld aus Widersprüchen und Konflikten mit immer wieder überraschenden Perspektiven und originellen (Zitat-)Funden entfaltet. Parallelen zur Gegenwart drängen sich bisweilen auf. Weiterlesen …


  • Service

    Bestellen Sie Ihre Bücher täglich bis 18 Uhr zum Folgetag bei uns! Außerdem bieten wir Ihnen die Besorgung von CDs, DVDs, Noten und Spielen an. Weiterlesen …


  • Über uns

    Ein Leipziger Verleger sagte einmal, eine Stadt- oder Stadtteilmitte ohne Buchhandlung sei keine rechte Mitte. Unsere seit 2004 gewonnenen Erfahrungen lassen auf jeden Fall einen Schluss zu: eine Buchhandlung ist ein guter Ort, um vielerlei Beziehungsfäden zu knüpfen. Bücher, so hat es den Anschein, bilden eine günstige Atmosphäre, um Verbundene und Verbündete zu finden. Weiterlesen …


  • Wir haben den deutschen Buchhandelspreis gewonnen

    Weiterlesen …